Prof. Dr. Hans-Jürgen Andreß
Kurzbiografie:
Aktuelle Position Universitätsprofessor (C4) für das Fach "Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung" an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln
Arbeitsgebiete Methoden der empirischen Sozialforschung, Statistik und multivariate Methoden, EDV-Anwendungen in den Sozialwissenschaften, Arbeitsmarkt und Berufsforschung (insb. Arbeitslosigkeit), Sozial- und Familienpolitik (insb. Armut)
Abschlüsse Diplom in Soziologie (Uni Frankfurt/Main, 1976), Promotion zum Dr. phil. (Uni Frankfurt/Main, 1983), Habilitation und Lehrbefugnis für Methoden der empirischen Sozialforschung (Uni Bielefeld, 1986)
Tätigkeiten Medizinsoziologie (Uni Frankfurt/Main, 1977-78); Soziale Infrastruktur (Uni Frankfurt/Main, 1978-79); Medizinsoziologie (Uni Bremen, 1978); Sozialstruktur (Uni Mannheim, 1980); Methoden und EDV in den Sozialwissenschaften (Uni Bielefeld, 1980-2003); Methoden der empirischen Sozial- und Wirtschaftsforschung (2003-heute)
 
Projekte:
  • Ausstiege aus dem unteren Einkommensbereich
  • Macht in Partnerschaften
  • Working Poor in Western Europe
  • Datenbank Makroindikatoren
  •  
    Homepage:
  • link