Wirksamkeit und Wirkung der Unterstützung junger Hochtechnologie-Unternehmen durch Business Inkubatoren
Personen Prof. Dr. Mark Ebers, Dipl.-Kfm. Andreas Böhringer
Projektbeschreibung Ziel des Forschungsvorhabens ist es, empirisch zu überprüfen durch welche Leistungen und durch welche Art der Leistungserbringung ein Unternehmensinkubator den Erfolg und damit die Überlebenswahrscheinlichkeit von Unternehmensgründungen und jungen Unternehmen steigern kann. Der Fokus der Untersuchung liegt dabei auf Gründerzentren mit einer Spezialisierung auf der Förderung junger Biotechnologie-Unternehmen. In dieser Hochtechnologie-Branche hat sich das Konzept der Unternehmensinkubatoren wegen des hohen Gründungsrisikos und der langen Entwicklungszeiten der Unternehmen und ihrer Produkte bewährt. Die Ergebnisse der Untersuchung werden nachweisen, ob und welche Leistungen des Inkubators zum Erfolg von Unternehmensgründungen beitragen. Damit können sich in der Zukunft Einrichtungen zur Förderung von Unternehmensgründungen auf wirksame Leistungen konzentrieren und effizienter zur Gründungsförderung beitragen. Darüber hinaus wird die Einbeziehung der Überprüfung der Art der Leistungserbringung dazu beitragen, das Leistungsprogramm von Inkubatoren effektiver zu gestalten.
Finanzierung Das Zentrum für Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung unterstützt die Datenerhebung und -auswertung.
Daten Das Zentrum für Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung unterstützt die Datenerhebung und -auswertung methodisch. Die Datenerhebung erfolgt durch eine großzahlige, quantitative Erhebung in Deutschland. Darüber hinaus werden qualitative Interviews erhoben.
Veröffentlichungen link